Sonntag, 18. November 2012

Weihnachtskarte die 3.


Hallo Ihr Lieben! :)
heute zeige ich euch die 3. und somit vorerst letzte Karte, die ich aus dem Stempelset "Warten aufs Christkind" gefertigt habe. 
Die Karte wurde wieder als Schüttelkarte gefertigt, mit einer Schneeflocke, die ich embossed habe.
Eigentlich dachte ich, dass man die Klarsichtfolie nicht embossen kann, aber das ging eigentlich ganz einfach, bis auf, dass man sich am besten einen Pinsel zur Hand nimmt, um die restlichen Krümel des Pulvers zu entfernen. Weil ich hier immer noch keine reparierte Nähmaschine hatte, griff ich wieder auf das doppelseitige Klebeband zurück. Ich finde es sieht sogar nicht ganz so schlimm aus, jedoch würde ich es auch gerne mal mit Nähmaschine probieren, ich finde das gibt dem ganzen noch eine "besondere Note" :)
Den Schneemann + Hintergrund habe ich versucht zu colorieren, wie man sieht, gelingt mir das noch nicht so gut, aber ich finde, schön ist es trotzdem geworden! :)





Liebe Grüße
Elli

Ps.: Was macht ihr so für Weihnachtskarten? :)


Kommentare:

  1. Mensch Elli, die sieht soooo toll aus!!! *schmacht*

    Und ich dachte mir noch so, wie hat sie nur die Folie so toll befestigt - man sieht das doppelseitige Klebeband wirklich so gut wie garnicht!
    Die embosste Schneeflocke ist richtig klasse, hätte ich mir jetzt auch nicht vorstellen können dass man die Folie embossen kann - schmilzt die denn nicht an dabei?

    Auf jeden Fall ein richtig tolles Kunstwerk!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :-)

    Karola

    AntwortenLöschen
  2. hach, Elli, was für eine außergewöhnliche Karte! So eine Schüttelkarte habe ich ja noch nie gesehen, ganz wundervoll!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. hey, hab grad deinen Blog entdeckt und find deine karten wirklich klasse :)

    Viele Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen